Biogasanlagen in Kroatien

“Kroatien wird nach Italien der zweitinteressanteste Biogasmarkt in Europa. Daher ist es für uns unabdingbar, mit einem erfahrenden Partner, die anstehenden Projekte zu entwickeln und zu realisieren. Ausserdem liegt die Einspeisevergütung für Biogasstrom in Kroation derzeit bei 19 cent/kWh und weiterhin ist aufgrund der klimatischen Gegebenheiten, die Ertragslage bei den Substraten wesentlich höher als in Deutschland”, sagte, Oliver Nacke, der Vorstand der ARCHEA Biogas N.V., nach Gründung des Unternehmens Archea Biogas d.o.o., Zagreb.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: