Rasender Franzose auf Autobahn

Gestern wurde durch die Polizei gegen 0:28 Uhr festgestellt, dass ein 24- jähriger Fahrer eines BMW aus Frankreich, die Autobahn A3 Zagreb – Lipovac mit einer Geschwindigkeit von 249 km/h befahren hat, obwohl in Kroatien auf Autobahnen nur eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h zulässig ist.

Sie hat den Raser mit einem Bussgeld von 7.000 Kuna bestraft. Zusätzlich erhielt er ein Fahrverbot von einem Jahr in Kroatien.

Quelle: MUP

Einen Kommentar schreiben: