Rettungsflüge der kroatischen Luftwaffe

An diesem Wochenende, von Freitag, dem 12.8.2011 bis Sonntag, dem 14.8.2011, hat die kroatische Luftwaffe wieder mehrere Rettungsflüge durchgeführt. Insgesamt acht Patienten wurden in das Krankenhaus von Split geflogen.

Am Freitag waren es zwei Patienten von der Insel Korčula. Am Samstag ebenfalls Zwei von der Insel Hvar, worunter sich eine deutsche Staatsbürgerin befand. Am Sonntag waren es vier Patienten von den Inseln Lastovo, Šolta und Hvar. Zu ihnen gehörten zwei Touristinnen aus Serbien und aus Frankreich.

Quelle: MORH

Einen Kommentar schreiben: