Tankunglück in Biograd

Heute Vormittag ist um 10:45 Uhr bei einem Tankvorgang an der Bootstankstelle Biograd aus bis jetzt ungeklärter Ursache auf einem 6 Meter langen Motorboot ein Feuer ausgebrochen. Durch eine schnelle Intervention des Tankstellenpersonals konnte der Brand gelöscht werden.

Bei Ausbruch des Feuers befand sich ein Ehepaar aus Tschechien mit ihren zwei Kindern an Bord des Bootes und sie konnten schnell geborgen werden. Alle Vier Personen blieben unverletzt.

Der Hafenkapitän von Biograd teilte mit, dass die Höhe des Schadens noch festgestellt werden muss.

Quelle: MMPI

Einen Kommentar schreiben: