Zwei Polen von Polizei festgenommen

Die Polizei der Stadt Krk hat zwei Polen im Alter von 19 und 21 Jahren festgenommen, die in den Abendstunden des 20.8.2011 in der Gegend von Dobrinj versucht haben in mehrere Häuser einzubrechen. In einem Haus ist es ihnen gelungen und sie haben der 27- jährigen Besitzerin ein Mobiltelefon im Wert von 1.000 Kuna gestohlen.

Es wurde ein Verfahren eingeleitet und aufgrund des Gesetzes über Ausländer ist ihnen der weitere Aufenthalt in der Republik Kroatien verboten worden.

Quelle: MUP

Bereits gestern wurde aus Insiderkreisen bekannt, dass sie sich auch in dem Dorf Polje herumgetrieben haben, dort aber verjagt werden konnten.

Einen Kommentar schreiben: