Interview mit Stjepan Mesić

Heute ist von der serbischen Zeitung “Press-Oline” ein längeres Interview mit dem ehemaligen kroatischen Staatspräsidenten Stjepan Mesić veröffentlicht worden, in dem er Fragen dazu beantwortet, wie es 1991 zu den kriegerischen Auseinandersetzungen im ehemaligen Jugoslawien kommen konnte.

Darüber ist im Laufe des Tages in allen kroatischen Medien berichtet worden.

Er bezeichnet darin Slobodan Milošević aus Serbien als den Hauptschuldigen des Kriegsausbruchs (najveći krivac), gleich gefolgt von Franjo Tuđman (odmah iza njega) aus Kroatien. Auf seine eigene Rolle zu der damaligen Zeit ist er nur am Rande eingegangen und war der Meinung, dass er nur sehr wenig Einflussmöglichkeiten hatte.

Für die kroatische Öffentlichkeit hat er dabei einen aktuellen Hinweis gegeben. Er hat nach seinen Angaben nicht die Absicht, wie vielfach vermutet wurde, wieder aktiv in die aktuelle Politik eingreifen zu wollen. Es hat den Anschein, dass er mehr die Rolle eines “Elder statesmans” spielen möchte.

Mehr dazu hier.

Interviews aus der damaligen Zeit mit ihm, kann man hier, hier und hier nachlesen.

Einen Kommentar schreiben: