Lange Wartezeit auf Rettungswagen

Gestern Nachmittag ist gegen 16:00 Uhr ein Autobus auf der Straße von Zaostrog nach Makarska verunglückt, wobei eine männliche Person verletzt wurde. Daraufhin ist die Erste Hilfe in Makarska alarmiert worden die mitteilte, dass ein Rettungswagen aus Ploče den Verletzten abholen würde. Er traf nach etwa 20 Minuten in der Nähe der Unfallstelle ein, ist aber etwa 500 Metern vor ihr wieder umgekehrt, weil seine Besatzung der Meinung war, dass der Verletzte außerhalb ihres vorgeschriebenen Einsatzgebietes abtransportiert werden sollte.

Danach waren unzählige Telefongespräche notwendig bis der Verunglückte, bei dem sich herausgestellte, dass er nur einen Armbruch erlitten hatte, nach mehr als einer Stunde Wartezeit in die Ambulanz nach Makarska gebracht worden ist.

Einen Kommentar schreiben: