Malta gegen Kroatien: 1:3

Die kroatische Fußballnationalmannschaft konnte heute Abend das Spiel zur Qualifikation der Europameisterschaft im kommenden Jahr in Polen und der Ukraine gegen Malta mit 1:2 gewinnen.

Sie ging in der 11. Minute durch ein Tor von Ognjen Vukojević in Führung, der in der 32. Minute durch ein Tor von Ivan Klasnić ausgebaut wurde. In der 38. Minute konnte Malta das Anschlusstor erzielen. Das Tor zum 1:3 schoss Dejan Lovren in der 68. Minute.

Für Kroatien spielten: Pletikosa, Strinić, Lovren, Ćorluka, Vrsaljko, Perišić, Badelj, Vukojević, Srna, Mandžukić und Klasnić.

Einen Kommentar schreiben: