Persönliche Vorwürfe gegen Zoran Milanović

Heute wird in Kroatien, etwa zweieinhalb Monate vor der kommenden Parlamentswahl, der nationale Tag zum Kampf gegen Gewalt gegenüber von Frauen begangen. Dazu hat Ministerpräsidentin Jadranka Kosor (HDZ) heute Vormittag vor dem Stadtgericht von Zagreb einen Kranz niedergelegt, wo vor zwölf Jahren M.O. seine Ehefrau und eine Richterin ermordet hat.

Anlässlich dieses Tages hat die Parlamentsabgeordnete Đurđica Sumrak (HDZ) darauf aufmerksam gemacht, dass ihr Hinweise darüber vorliegen, der jetzige Oppositionsführer Zoran Milanović (SDP) übe in seiner Familie ebenfalls Gewalt aus.

Quelle: Hina

Einen Kommentar schreiben: