Problemlösung in Pula

Wie in anderen Ländern auch, ist es in Kroatien üblich, dass Fahrzeuge die ein Verkehrshindernis darstellen abgeschleppt und auf ein Sicherstellungsgelände gebracht werden. Gegen Entrichtung einer saftigen Gebühr können die Besitzer ihre Autos später wieder entgegen nehmen.

Wie man auf folgendem Video, welches in Pula aufgenommen wurde sehen kann, gibt es Autofahrer die diese Gebühr nicht zahlen wollen.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: