Zwei Bootsunglücke in Dalmatien

Gestern Nachmittag ist zwischen 14:00 und 16:00 Uhr im Meer vor der Insel Murter, zwischen der Bucht Koromašna und dem Kap Murterić, ein 45- jähriger Mann aus Vodice von einem Boot überfahren und getötet worden. Der Fahrer des Bootes ist geflüchtet und die Polizei fahndet nach ihm. Sie bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 192.

Um 19:30 Uhr sind vor Split zwei Sportboote zusammengestoßen, wobei eine Person leicht verletzt wurde. Die Ermittlungen nach dem Unfallverursacher wurden von der Wasserschutzpolizei aufgenommen.

Ein Kommentar zu “Zwei Bootsunglücke in Dalmatien”

  1. Helmut und Marianne

    Wir beobachten nun schon ab zweiten Sept. immer mal wieder von unserer Terasse unserer Fewo. die Freizeitskipper auf dem Vinodol-Kanal auf welchen wir eine sehr gute Sicht haben und fragen uns warum so wenig passiert .
    Wenn man(n) sieht mit welchem Tempo und Abstand hier Boot gefahren wird sträuben sich die Haare .
    LG. H&M

Einen Kommentar schreiben: