So werden Sie Katzenhaare schnell und einfach los

Hier ein Thema welches auch Katzenhalter in Kroatiens Städte und Gemeinden betreffen kann:

Die Katze als beliebtestes Haustier des Menschen ist auch in vielen Wohnungen anzutreffen. Besonders wenn das Tier aber keinen Freigang hat, können die vielen im Haushalt verteilten Katzenhaare schnell für Verzweiflung sorgen. Der Verein PFOTENHILFE berät, wie der ewige Kampf gegen Katzenhaare endlich ein Ende haben kann.

Auch wenn die meisten Katzenhalter ihr Tier über alles lieben, mit ihm Zeit verbringen, kuscheln und es gerne streicheln, die ständig ausfallenden Katzenhaare sind nicht nur für Sauberkeitsfanatiker eine Belastung.

So sehr die Katze auch geliebt wird, so wenig werden es ihre feinen Haare – sobald sich diese räumlich getrennt von ihr befinden. Das neue Sofa, der teure Anzug, der schöne Teppich, einfach alles ist nach kürzester Zeit voll von feinen Härchen. Und wer sich ein bisschen auskennt, der weiß: Selbst Waschen, Saugen und Putzen hilft nicht, um die Sachen wieder vollständig sauber zu bekommen.

Trotzdem ist die Situation nicht aussichtslos. Es gibt einige Möglichkeiten, wie das Problem ganz leicht zu bewältigen ist. Es sollte zur täglichen Routine werden, Ihre Katze mit einer speziellen Tierbürste zu bürsten. So wird ein großer Teil an ausfallenden Haaren ganz einfach und kontrolliert in der Bürste festgehalten und ist daraus nachher einfach zu entfernen. “Um Sofas und Ähnliches zu säubern, verwenden Sie am besten Gummihandschuhe.” rät Andrea Swift,
Geschäftsführerin vom Verein PFOTENHILFE. “Durch das elektrostatische Material kommt es zu einer elektrischen Aufladung, dadurch lassen sich Haare ganz leicht entfernen, sobald man über die Möbelstreicht.”

ollte eine Kleiderbürste nicht ausreichen, eignen sich Fusselroller und Klebebänder, um Kleidungsstücke wieder sauber zu bekommen. Es gibt aber auch einen einfacheren Trick. Legen Sie Ihre mit Haaren beschmutzte Kleidung in den Trockner und trocknen Sie mit Kaltluft. So werden die Katzenhaare einfach aus dem Gewebe geblasen und schon nach kurzer Zeit ist Ihre Lieblingsbluse wieder sauber.Anschließend sind die Haare leicht aus dem Sieb zu entfernen und Sie können Ihre Kleidung ganz normal waschen.

Quelle: OTS

Hinweis:

Die Katzenhalter, die ihre Lieblinge frei herum laufen lassen sollten dafür sorgen, dass sie sterilisiert werdem. Dadurch wird eine ungezielte Vermehrung von ihnen verhindert.

Einen Kommentar schreiben: