Aktuelle Stundenlöhne in Kroatien

Der durchschnittliche Nettostundenlohn eines Arbeitnehmers hat in Kroatien im Juli d.J. 31,73 Kuna betragen. Das sind 4,9 % mehr als im Juli 2010, teilte heute das statistische Landesamt (DZS) mit. Die monatliche Arbeitszeit habe 168 Stunden betragen, wurde weiterhin mitgeteilt.

Mit durchschnittlich 56,61 Kuna wurden die Arbeitnehmer in der Werbebranche und bei der Marktforschung am besten bezahlt. Es folgt der Luftverkehr mit 51,90 Kuna, die EDV-Branche und die damit verbundenen Tätigkeiten mit 49,39 Kuna, Management- und Beratungsleistungen mit 49,15 Kuna, bei Finanzdienstleistern, außer Versicherungen und Pensionsfonds 48,62 Kuna. Die niedrigsten Löhne wurden in der Bekleidungsindustrie mit 16,45 Kuna bezahlt.

Anmerkung: Hier handelt es sich zwar nur um statistische Durchschnittszahlen. Sie sind aber ein guter Anhaltspunkt für Personen aus dem Ausland, welche die Absicht haben ihren Lebensunterhalt in Kroatien verdienen zu wollen. Der aktuelle Kurs für einen Euro beziffert sich im Moment auf 7,44500 Kuna, sodass sich jeder selber ausrechnen kann, welcher Nettostundenlohn in Euro, in Kroatien im Moment in etwa gezahlt wird.

Einen Kommentar schreiben: