Vier Jahre und sechs Monate Gefängnis

Am 2.8.2009 hat es in Preluk bei Rijeka, in einem Club zwischen einem Gast aus Matulji und den Kellnern D.T. und D.V. eine Auseineinandersetzung gegeben, in dessen Verlauf die beiden Kellner von K.R. mit einem 12 cm. langen Jagdmesser getötet wurden.

Der Täter konnte danach flüchten, ist aber am nächsten Tag von der Polizei festgenommen worden.

Heute ist er von einem Gericht in Rijeka zu einer Gefängnisstrafe von vier Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

3 Kommentare zu “Vier Jahre und sechs Monate Gefängnis”

  1. hilgoli

    Ist das ein normales Strafmaß für ein Gewaltverbrechen mit 2 Todesopfern in HR ? ??

  2. Soline

    @hilgoli

    Das Rechtssystem in Kroatien und Deutschland unterscheidet sich ganz gewaltig. Stellt in Deutschland ein Richter fest, dass es sich um Mord gehandelt hat (siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Mord) gibt es nur eine Strafe: Lebenslängliche Haft.

    In Kroatien hat der Richter die Möglichkeit, je nach Einzelfall und Abwägung aller Tatumstände, die Höhe der Haftstrafe festsetzen zu können.

    Welches System dabei richtiger ist, mag ich nicht beurteilen.

  3. Fritz

    Ist er wenigstens in Gewahrsam oder läuft er frei herum bis das Urteil rechtskräftig ist und bis irgendwann einmal ein Platz in einer Haftanstalt frei wird?

Einen Kommentar schreiben: