3.761 Kandidaten für Parlamentswahl 2011

Am 4.12.2011 findet in Kroatien die turnusgemäße Parlamentswahl statt.

Um an dieser Wahl teilnehmen zu können, war es notwendig, dass die Kandidatenlisten bis heute 0:00 Uhr bei der staatlichen Wahlkommission eingereicht wurden, die innerhalb von 48 Stunden zu prüfen hat, ob die gesetzlichen Voraussetzungen für die Teilnahme erfüllt worden sind. Das Ergebnis dieser Prüfung wird von ihr unmittelbar nach Ablauf dieser Frist öffentlich mitgeteilt.

Wie Branko Hrvatin, der Leiter der Wahlkommission kurz nach Mitternacht mitteilte, sind insgesamt 315 Kandidatenlisten eingegangen. 286 von politischen Parteien, davon 81 als Vorwahlbündnisse und 29 Listen von parteipolitisch unabhängigen Bewerbern und nationalen Minderheiten.

Die Gesamtzahl der Kandidaten beträgt 3.761 Personen. Dabei handelt es sich um 66,9 % Männer und um 33,1 % Frauen. Das Durchschnittsalter beträgt 46,9 Jahre.  Der jüngste Kandidat ist im Jahr 1993 und der Älteste im Jahr 1922 geboren worden.

Nach den gesetzlichen Vorschriften darf der offizielle Wahlkampf nach Bekanntgabe der zugelassenen Listen beginnen, der im Inland 24 Stunden und im Ausland 48 Stunden vor der Wahl am 4.12.2011 beendet werden muss.

Anmerkung: Bei den bis jetzt bekannten Kandidatenlisten ist es zu einigen Überraschungen gekommen. Über diese wird hier ab dem 17.11.2011, wenn sie von der Wahlkommission anerkannt worden sind, berichtet.

Einen Kommentar schreiben: