Ante Marković gestorben

Der letzte Ministerpräsident der Sozialistischen Förderativen Republik Jugoslawien, Ante Marković, ist in der letzten Nacht im Alter von 87 Jahren gestorben.

Er gehörte zu den populärsten Politikern im ehemaligen Jugoslawien und trotz intensiver Bemühungen ist es ihm nicht gelungen, sich gegen den damaligen serbischen Präsidenten Slobodan Milošević durchzusetzen, damit eine friedliche Lösung bei der Auflösung der Förderation gefunden wird.

Nach Medienangaben soll seine Leiche nach Sarajevo überführt und dort beigesetzt werden.

Einen Kommentar schreiben: