Weihnachts- und Neujahrsfeiertage in Kroatien

Gestern Abend teilten die Direktoren der touristischen Gemeinschaften von Split und Dubrovnik im kroatischen Fernsehen mit, dass die Buchungen von Touristen für die diesjährigen Weihnachts- und Neujahrsfeiertage gegenüber den Vorjahren erheblich gestiegen sind. Diese Information wurde von Hotelmitarbeitern ausdrücklich bestätigt.

Eine Umfrage hat ergeben, dass die Touristen solche Reisen gerne zu günstigen Einkäufen nutzen ( 23 % Mehrwertsteuerrückerstattung) und von ihnen bevorzugt wird, die Feiertage ohne Eis und Schnee bei angenehmen Temperaturen verbringen zu können. Auch die Feierlichkeiten in der Silvester- und Neujahrsnacht auf öffentlichen Straßen und Plätzen sind bei ihnen, neben den besonderen Veranstaltungen in Restaurants und in den Hotels, sehr beliebt.

Ein US-Amerikaner, der in dieser Sendung befragt wurde, teilte mit, dass er sich spontan dazu entschlossen hat, in einem Dorf auf einer dalmatinischen Insel eine kleine Villa zu kaufen, damit er sich je nach Lust und Laune mit seiner Familie dort aufhalten kann. Die Flugverbindungen von Split über Zagreb und Frankfurt/a.M. oder München in die Vereinigten Staaten seien erträglich und er könne seine weltweiten Geschäfte auch über das Internet “von seiner Insel aus” abwickeln.

Einen Kommentar schreiben: