Brückensanierung in Rijeka geplant

Vor 25 Jahren ist die nördliche Brücke über den Fluss Rječina in Rijeka, im Verlauf der Umgehungsstraße fertiggestellt und dem Verkehr übergeben worden. Nach Angaben des Betreibers (ARZ) ist sie dringend sanierungsbedürftig. Deshalb ist geplant, sie im kommenden Frühjahr für etwa 45 Tage vollständig zu sperren. Dabei wird mit erheblichen Verkehrsstörungen gerechnet. Der genaue Zeitraum steht noch nicht fest. Im Moment geht man mit einem Baubeginn vom 15.3.2012 aus, sodass es diese Behinderungen zu den Osterfeiertagen geben könnte.

Einen Kommentar schreiben: