Großauftrag für GP Krk d.o.o.

Wie am 18.12.2011 hier angekündigt wurde, ist gestern in Pula der Vertrag zur Sanierung der Mülldeponie “Kaštijun“, die sich in der Nähe der Stadt Pula und der Gemeinde Medulin in Istrien befindet, unterzeichnet worden.

Dabei war auch der Leiter der Gespanschaft Istrien, IvanJakovčić  (IDS), anwesend.

Mitunterzeichner des Vertrags war ein Vertreter des Unternehmens GP Krk d.d., Krk, welches den Auftrags zur Bauausführung von dem Unternehmen Helector S.A. aus Griechenland erhalten hat.

Am 18.12.2011 wurde hier berichtet: “Müllverbrennung Kaštijun bei Pula wird gebaut”. Diese Information ist nicht ganz richtig.

Einen Kommentar schreiben: