Maria Rossini älteste Marktverkäuferin in Rijeka

Kurz nach Beendigung des 2. Weltkrieges ist die im Jahr 1921 geborene Maria Rossini mit ihrem Ehemann aus dem Dorf Dragozetići auf der Insel Cres nach Rijeka übergesiedelt und hat gemeinsam mit ihm, in einer Verkaufsstelle der städt. Markthalle mit dem Verkauf von Oliven und Feigen begonnen.

Trotz ihres jetzigen Alters von 90 Jahren steht sie immer noch Tag für Tag von 7:00 bis 13:00 Uhr an ihm und bietet neben Oliven und Feigen weiteres Obst und Gemüse an.

Sie wird bei ihrer nicht immer leichten Arbeit von Kindern, Enkeln und Urenkeln unterstützt und meinte, dass der Markt und die Gespräche mit den Kunden, ihr die notwendige Lebenskraft verleihen.

Einen Kommentar schreiben: