Was wird aus Ivica Olić?

Der 32- jährige kroatische Fußballnationalspieler Ivica Olić hat bei dem deutschen Rekordmeister FC Bayern München einen Vertrag bis zum 30.6.2012. Danach kann er ablösefrei zu einem Verein seiner freien Wahl wechseln.

Im Moment verbringt er zusammen mit seiner Familie die freien Tage in seinem Haus bei München und wird am 2.1.2012 gemeinsam mit dem Kader der Bayern nach Katar reisen, um sich auf die Rückrunde der Bundesliga vorzubereiten.

Welche Gedanken und Gefühle den sympathischen Spieler im Augenblick bewegen, hat er in einem Interview mit der Zeitung Slobodna Dalmacija zum Ausdruck gebracht. Einerseits fühlt er sich beim FC Bayern und in München sehr wohl und freut sich, dass Trainer Jupp Heynckes auf ihn zählt. Andererseits hat er aber den Ehrgeiz, häufiger zum Einsatz kommen.

Nach eigenen Angaben liegen ihm Angebote von anderen renommierten europäischen Klubs vor. Würde der FC Bayern einem sofortigen Wechsel zustimmen, müsste der neue Verein eine Ablösesumme für ihn zahlen. Nach dem 30.6.2012 sei dies nicht mehr notwendig, sagte er sinngemäß der Zeitung.

Einen Kommentar schreiben: