Erhöhung der Parkgebühren in Rijeka

Wer jemals mit einem Personenwagen in das Zentrum von Rijeka gefahren ist hat die Erfahrung machen müssen, dass große Schwierigkeiten bestehen, einen Parkplatz finden zu können. Nur in in von privaten Investoren gebauten Parkhäusern ist es relativ einfach, die Parkgebühren sind aber auch dementsprechend hoch.

Von dem städtischen Unternehmen Rijeka Promet d.o.o. ist jetzt angekündigt worden, dass auf folgenden Strassen die Parkgebühren von 4 auf 7 Kuna pro Stunde angehoben werden: M. Gupac, Veslarska, Supilova, Dolac und Strohalova, Ivana Zajca, Školjic II, Ulica Školjic, Zadarska, Žrtava fašizma, E. Barcica, Splitska, Ivana Dežmana und Ciottina Ulica.

Unter diesen Umständen ist es überlegenswert sein Fahrzeug auf einem kostenlosen Parkplatz am Standrand von Rijeka abzustellen um dann sein Ziel mit einem Taxi im Zentrum der Stadt zu erreichen. Unter der Telefonnummer 051-313313 erreicht man das Taxiunternehmen Cammeo d.o.o. und der Fahrpreis beträgt innerhalb einer 5 km-Zone pauschal 20 Kuna.

Einen Kommentar schreiben: