“Geburtstagsgeschenk” für Stadt Crikvenica

Crikvenica ist ein Ferienort an der kroatischen Adriaküste und etwa 37 km von Rijeka entfernt. Es handelt sich um ein großes Touristenzentrum und in der Urlaubssaison ist er Ziel von Besuchern aus dem In- und Ausland.

Der Name dieses Ortes ist erstmals 1412 in einer Urkunde erwähnt worden, als Fürst Nikola Frankopan IV. von der Insel Krk dem Paulinerkloster eine Kirche gestiftet hat.

600 Jahre nach diesem Ereignis wird in diesem Jahr eine Neuigkeit eingeführt, die es in Crikvenica bis jetzt noch nicht gegeben hat. Im Zentrum der Stadt, dort wo sich die Brücke die nach den kroatischen Kriegsteilnehmern benannt worden ist (Most hrvatski branitelj) wird eine Verkehrsampel aufgestellt, die es insbesondere den Fussgängern ermöglicht, die Vinodolski Ulica gefahrloser überqueren zu können.

Einen Kommentar schreiben: