Umspannwerke müssen gereinigt werden

Durch die orkanartigen Stürme der letzten Wochen hat sich auf Überlandstromleitungen und bei den Umspannwerken an der kroatischen Adria-Küste eine Salzschicht abgelagert, die dazu führen kann, dass es zu größeren Schäden kommt.

Aus diesem Grund musste z.B. gestern zwischen 8:00 und 12:00 Uhr auf den Inseln Krk, Cres, Lošinj, Ilovik, Silba, Srakane, Unije und Susak der Strom vollständig abgeschaltet werden, damit die Feuerwehr diese Salzschicht, soweit wie es eben möglich war, entfernen konnte.

Eine ähnliche Maßnahme ist für das kommende Wochenende in den Küstengebieten Istriens vorgesehen.

Einen Kommentar schreiben: