Arbeitslosenquote in Kroatien 20,1 Prozent

Wie die kroatische Arbeitsverwaltung gemeinsam mit dem Landesstatistikamt mitteilte, hat die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Februar 2012 20,1 Prozent betragen. Das sind 342.951 Personen und 0,3 Prozent mehr als im Januar 2012 sowie 0,5 Prozent mehr als im gleichen Monat des Vorjahres. Damit ist erstmals ab 2003 ein geringerer monatlicher Anstieg zu verzeichnen, aber trotzdem das erste Mal seit April 2003, dass die Quote von 20 Prozent überschritten wurde.

Einer der Gründe für die hohe Arbeitslosigkeit im Februar 2012 war nach Angaben der Arbeitsverwaltung, die Wetterlage die in diesem Jahr sehr extrem war.

Die niedrigste registrierte Arbeitslosigkeit ist in Kroatien mit 219.300 Personen (12,3 Prozent) im August 2008 festgestellt worden.

Am heutigen Tag (24.3.2012) sind 341.951 Personen als arbeitslos registriert. Demgegenüber sind 8.487 freie Stellen bei den Arbeitsämtern gemeldet.

Einen Kommentar schreiben: