Beginn der Gerichtsverhandlung gegen Tomislav Horvatinčić am 8.5.2012

In der Nähe der kleinen Insel Maslinovik bei Primošten in Dalmatien, sind am 16.8.2011 eine 12 Meter lange Motorjacht und eine Segeljacht zusammengestoßen.

Die Polizei von Šibenik teilte am Nachmittag des gleichen Tages mit, dass gegen 14:10 Uhr die Leichen von zwei italienischen Staatsbürgern, bei den es sich um langjährige Touristen von Primošten handelte, aus dem Meer geborgen worden sind, die sich auf der Segeljacht befanden. Auf der Motorjacht habe sich zum Zeitpunkt des Unfalls der Unternehmer Tomislav Horvatinčić (63) aus Zagreb mit seiner Begleiterin (35), ebenfalls aus Zagreb, befunden.

Dieser schwere Unfall hat insbesondere bei Bootsfahrern eine enorme Beachtung gefunden und er ist vielfältig kommentiert worden. Dabei sind in einigen Fällen die Grenzen der Sachlichkeit überschritten und das Verhalten des kroatischen Unternehmers und kroatischer Bootsfahrer pauschaliert dargestellt worden. Den “Kroaten” und den zuständigen Behörden sind im Zusammenhang mit diesem schrecklichen Unfall teilweise Vorwürfe gemacht worden, die unangemessen und überzogen waren.

Von der Polizei und Staatsanwaltschaft ist dieser Fall eingehend untersucht worden und wie vom Gesetz vorgeschrieben, hat auch ein besonderer Untersuchungsrichter seine Ermittlungen aufgenommen. Im Laufe des Ermittlungsverfahrens hat er bereits Zeugen zu dem Vorfall verhört.

Die von der Staatsanwaltschaft angefertigte Anklageschrift gegen Horvatinčić ist jetzt von dem zuständigen Stadtgericht in Šibenik angenommen worden. In ihr werden dem Beklagten verschiedene Straftaten im Zusammenhang mit Verstößen gegen die Gesetze für die Seeschifffahrt zur Last gelegt, für die er zu einer Gefängnisstrafe von drei bis zu zehn Jahren verurteilt werden kann.

Die Pressesprecherin des Stadtgerichts hat gestern mitgeteilt, dass der Beginn der Hauptverhandlung von der zuständigen Richterin Maja Šupe, auf den 8.5.2012, 10:00 Uhr festgesetzt wurde.

Es ist jetzt schon davon auszugehen, dass dieser Prozess eine große nationale- und internationale Beachtung finden wird.

Anmerkung: Wenn man unter der Suchfunktion dieses Blogs den Namen “Horvatinčić” eingibt, kann man sich über diesen Fall umfangreich informieren.

Einen Kommentar schreiben: