Heute kann es in Zagreb spannend werden

Der Strafprozess gegen den ehemaligen kroatischen Ministerpräsidenten Ivo Sanader ist heute Vormittag ab 9:30 Uhr mit der Zeugenvernehmung eines seiner engsten früheren Mitarbeiter, nämlich dem ehemaligen stellvertretenden Ministerpräsidenten Damir Polančec fortgesetzt worden.

Ihm selbst wurde vorgeworfen Kroatien während seiner Amtszeit geschädigt und Bestechungsgelder angenommen zu haben. Er bestreitet diese Vorwürfe und hat in der Öffentlichkeit angekündigt über alle ihm bekannten Vorgänge im Zusammenhang mit den Affairen Hypo-Alpe Adria Bank und INA-MOL, wegen der Sanader jetzt angeklagt ist, aussagen zu wollen.

Nach der Vernehmung von Polančec sollen Wolfgang Kulterer von der Hypo-Alpe Adria Bank und Ivan Šuker, der ehemalige kroatische Finanzminister, als Zeugen gehört werden.

Einen Kommentar schreiben: