Ivan Jakovčić zieht sich aus Politik zurück

Der Politiker Ivan Jakovčić (54) ist langjähriger Vorsitzender seiner Regionalpartei Istarski Demokratski Sabor – Dieta Democratica Istriana (IDS-DDI) und Leiter der Gespanschaft Istrien. Ebenso wie gegen andere Politiker sind gegen in ihn den vergangenen Jahren Vorwürfe laut geworden, er sei an verschiedenen Bestechungsaffairen in seiner Gespanschaft beteiligt gewesen. Außerdem sind ihm mehrfach gute Kontakte zu dem früheren Landeshauptmann von Kärnten, Jörg Haider, nachgesagt worden. Wegen seines Auftretens in der Öffentlichkeit wurde er häufig als König Ivan I. von Istrien bezeichnet.

Für politische Beobachter hat er jetzt überraschend erklärt, dass er sich in absehbarer Zeit aus der Politik zurückziehen will und in Zukunft als Geschäftsmann tätig sein möchte.

Einen Kommentar schreiben: