Neues Polizeiboot in Kroatien

Gestern ist von Innenminister Ranko Ostojić in einer Werft von Pula ein neues Boot für die kroatische Wasserschutzpolizei in Dienst gestellt worden. Es hat eine Länge von 25,1 Metern und eine Breite von 6,0 Metern und ist auf den Namen ”Marino Jakominić” getauft worden.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: