Waldbrand bei Omiš

Angefacht durch starke Winde ist heute Vormittag gegen 9:00 Uhr in der Nähe von Omiš ein Wald- und Flächenbrand ausgebrochen, der auch bewohnte Häuser bedroht.

Es werden etwa 60 Feuerwehrleute, ein Hubschrauber und zwei Löschflugzeuge zur Brandbekämpfung eingesetzt, teilte Višeslav Pesić, von der Feuerwehr (DVD) aus Omiš mit.  Nach seinen Angaben ist bis jetzt ein Gebiet von 1.000 Metern Länge und 300 Metern Breite ein Raub der Flammen geworden.  Vorrang habe der Schutz von Häusern in der Ortschaft Lokve Rogoznice.

Einen Kommentar schreiben: