Angst vor Wölfen in Dalmatien

In der Gegend der Ortschaft Konavle in Dalmatien sind in den letzten Tagen nach Angaben von Bewohnern mehrere Schäfe von Wölfen gerissen worden. Die zuständigen Institutionen haben auf ihre Meldungen bis jetzt nicht reagiert und die Einwohner haben Angst um ihre Kinder. Aus diesem Grund sollen sie im Moment die Höfe der bäuerlichen Anwesen nicht verlassen.

Weil Wölfe in Kroatien unter Naturschutz stehen und nicht abgeschossen werden dürfen, fordern sie jetzt von den Behörden, dass sie entsprechend ihrer Schäden eine Ausgsleichzahlung erhalten.

Ein Kommentar zu “Angst vor Wölfen in Dalmatien”

  1. Mrvica

    Das Wölfe Menschen angreifen ist noch unwahrscheinlicher als ein Sechser im Eurolotto.Die Tiere sind so scheu,das es einem normal Sterblichen
    nicht gelingen wird, einen Wolf in freier Wildbahn zu Gesicht zu bekommen.
    Meinen ersten und einzigsten Wolf habe ich vor ein paar Jahren in Brannenburg Obb.kurz sehen können.Leider wurde das Tier kurze Zeit später durch ein Auto getötet.

Einen Kommentar schreiben: