Entlassungen im Verteidigungsministerium

Im kroatischen Verteidigungsministerium (MORH) sind im Moment 1.115 Arbeitnehmer beschäftigt.

Minister Ante Kotromanović teilte heute mit, dass bis zum 30.6.2012 etwa 200 von ihnen freigestellt werden sollen. Dafür stehen nach seinen Angaben in diesem Jahr 23 Mio. Kuna an Entschädigungsgeldern zur Verfügung.

Ferner wies er darauf hin, dass die Beschäftigtenzahl bis 2014 auf etwa 700 Personen reduziert werden soll.

Einen Kommentar schreiben: