Probleme bei Landung in Zagreb

Erst heute wurde bekannt, dass es gestern Abend bei dem Landeanflug auf den Flughafen von Zagreb, bei einem Flugzeug der Croatia Airlines ein Problem gegeben hat.

Der Pilot einer aus Wien kommenden Maschine vom Typ Dash 8-Q400 hatte festgestellt, dass der linke Motor ausgefallen war und dies den 58 Passagieren mitgeteilt. Dabei kündigte er an, dass eine sichere Landung auch mit einem Motor möglich sei. Trotzdem ist es unter einigen von ihnen zu einer außerordentlichen Unruhe gekommen.

Wie angekündigt landete das Flugzeug sicher um 20:30 Uhr und die Fluggesellschaft hat sich inzwischen bei den Passagieren für diese Unannehmlichkeit entschuldigt.

Einen Kommentar schreiben: