Das ENC – System in Kroatien

Um den Verkehrsfluss an den Autobahnzahlstellen in Kroatien zu verbessern und zu erleichtern ist vor einigen Jahren die “Elektronička Naplata Cestarine” (ENC) Metode eingeführt worden, die es ermöglicht, ohne Barzahlung oder Abbuchung durch eine Kreditkarte, die Zahlstellen passieren zu können.

Sie ist auf folgenden Autobahnstrecken möglich: Zagreb-Split-Ploče, Zagreb-Rijeka, Bregana-Zagreb-Lipovac, B.Manastir-Osijek-Svilaj, Zagreb-Varaždin-Goričan, Zahlstelle für die Brücke vom Festland zu Insel Krk, Rupa-Rijeka und auf dem “Istarski Ipsilon”, der Autobahn die von dem Unternehmen Bina Istra d.d. betrieben wird.

Die dafür notwendigen elektronischen Geräte kann man an zahlreichen Stellen erwerben, wie man hier sehen kann.

Entgegen anderslautender Informationen im Internet, kann man bei Benutzung einer ENC-Box alle Zahlstellenspuren benutzen, und nicht nur die, die ausdrücklich für den ENC-Verkehr ausgewiesen sind.

Quellen: ARZ, HAC, BINA-ISTRA

Edit 13:26 Uhr

Diese Information ist heute Vormittag durch einen Linkhinweis in diesem Forum weitergegeben worden. Auf Wunsch einer Moderatorin hat der Autor seinen Beitrag selbst wieder gelöscht.

Einen Kommentar schreiben: