Der »Dan Mladosti« in Kroatien

Der Tag der Jugend »Dan Mladosti« wurde ab 25.5.1945 als Geburtstag des jugoslawischen Staats- und Parteichefs Josip Broz Tito mit Staffelläufen durch das ganze Land gefeiert, an denen hunderttausende jugendliche Jugoslawen beteiligt waren. (Der tatsächliche Geburtstag war der 7.5.1892) Die Läufe endeten mit der Übergabe einer Stafette an Tito in Belgrad.

Zwischenstation war immer der Ort Kumrovec, eine Gemeinde in der Gespanschaft Krapina-Zagorje. Sie liegt unmittelbar an der kroatisch-slowenischen Grenze und ist etwa 45 Kilometer von Zagreb, der Hauptstadt Kroatiens, entfernt. In ihr war der “große Staatsmann” geboren worden.

Nach dem Zerfall Jugoslawiens spielt sich in diesem Ort eine Art von sehr gefährlichem Mummenschanz ab, bei dem sich Tito- und Jugoslawiennostalgiker aller Altersklassen treffen, um der schönen Zeit unter dem Diktator Josip Broz Tito nachzutrauern, der für den Tot von hunderttausenden von Menschen (z. B. in den Konzentrationslagern Goli Otok oder Gradiška) verantwortlich war. Flaggen, Symbole und Abzeichen dürfen getragen und gezeigt werden, als sei die Staatsmacht von Verantwortlichen getragen worden, die in der damaligen Zeit nur das Wohl der jugoslawischen Bevölkerung zum Ziel hatte.

In diesem Forum wird fachkundig darüber diskutiert, ob der »Dan Mladosti«, wie in Slowenien in Kroatien verboten werden sollte.

Zitat daraus: “Ausserdem, den Kroaten ging es unter Tito recht gut. Vor einigen Jahren hat eine kroatische Zeitschrift eine repräsentative Umfrage gemacht und nachgefragt wer der größte Kroate aller Zeiten war. Auf Platz 1 wurde Josip Broz Tito gewählt.”

Ein Kommentar zu “Der »Dan Mladosti« in Kroatien”

  1. Frank

    Durch die Machenschaften von zwei Moderatoren wird in dem Kroatien-Forum inzwischen ein Spiel gespielt, was dazu geführt hat, daß es zu solchen Antworten kommen kann.
    Es werden überwiegend Angebote von Vermietern (Für Werbung im Kroatien-Forum freigeschaltete Mitglieder) veröffentlicht und sonst noch ein paar Sachen, die wenig mit Kroatien zu tun haben. Richtige Sachfragen und kompetente Antworten über Kroatien findet man kaum noch. Siehe heute:”Urlaubsimpressionen aus Kroatien” – viel Fotos wenig konkrete Infos.
    Dieses Forum ist nicht mehr das, was es früher einmal war!

Einen Kommentar schreiben: