HZZO stellt zusätzliche Mittel zur Verfügung

Heute hat die kroatische Krankenkasse “Hrvatski Zavod za Zdravstveno Osiguranje – HZZO” entschieden, dass mit Beginn der diesjährigen Touristensaison ein zusätzlicher Betrag von 5,7 Mio. Kuna zur Verfügung gestellt wird, damit auf Kroatiens Strassen eine bessere Notfallrettung erfolgen kann.

Konkrete Projekte sind in diesem Zusammenhang nicht genannt worden.

Quelle: Hina

Einen Kommentar schreiben: