Kroatien: Wetterumsturz eingetreten

Gestern wurde für Kroatien ein Wetterumsturz angekündigt. Diese Vorhersage war richtig. Ab Mitternacht ist die Temperatur erheblich gesunken und in den Küstengebieten kommt es ab diesem Zeitpunkt zu orkanartigen Stürmen.  Im Gebiet des Gorski Kotar Gebirges ist es sogar zu Schneefällen gekommen.

Unter diesen Bedingungen leidet auch der Straßenverkehr und über die aktuelle Verkehrssituation ist hier mehr zu erfahren. Die Brücke vom Festland zur Insel Krk ist zum jetzigen Zeitpunkt (10:16 Uhr) noch für alle Fahrzeuge gesperrt. Der Fährverkehr auf die Inseln Pag und Rab musste eingestellt werden.

Die aktuellen Temperaturen sind hier zu sehen und dabei fällt auf, dass es in Dalmatien nicht so kalt, wie in anderen Teilen Kroatiens ist.

Auf den Webcambildern der Marina Punat kann man die jetzige Situation auf der Insel Krk deutlich erkennen.

Einen Kommentar schreiben: