Mehrwertsteuer in Kroatien

Über die Höhe der aktuellen Mehrwertsteuer in Kroatien scheinen noch einige Unklarheiten zu bestehen. Aus diesem Grund folgendes:

Der allgemeine Mehrwertsteuersatz ist in Kroatien ab dem 1.3.2012 von 22 Prozent auf 25 Prozent angehoben worden. Von dieser Erhöhung ist ein Teil von Waren und Dienstleistungen ausgenommen worden und es ist keine Mehrwertsteuer zu zahlen. Um welche es sich handelt, ist ab § 10a des betreffenden Gesetzes vorgeschrieben.

Es handelt sich um:

alle Arten von Brot,

alle Arten von Milch (Kuh, Schaf, Ziege), die frisch, pasteurisiert oder homogenisiert sind,

Bücher von professionellen, wissenschaftlichen, künstlerischen, kulturellen und erzieherischen Einrichtungen, Lehrbücher für den Unterricht Bildung der Primar-, Sekundar- und Hochschulbildung, auf Papier oder andere Medien bedruckt, einschließlich CD-ROM, Video-und Audio-Kassetten,

Medikamente aus der entsprechenden Liste der kroatischen Krankenkasse,

Produkte, die chirurgisch in den menschlichen Körper implantiert werden – Implantate (Herzklappen, Herzschrittmacher, künstliche Gelenke, das Material für die Osteosynthese, Stents, intrauterine Einlagen usw.) und andere medizinische Produkte für die Herstellung körperlicher Behinderung oder mangelnden der Verfahrensordnung des orthopädischen und andere Werkzeuge der kroatischen Krankenversicherung, mit Ausnahme von Zahnersatz in Artikel 11 § 1 Punkt des Gesetzes;

wissenschaftliche Zeitschriften,

die öffentliche Vorführung von Filmen.

Die Mehrwertsteuer muss in Höhe von 10 % auf folgendes gezahlt werden:

Unterkunft oder Unterkunft mit Frühstück, Halbpension oder Vollpension in allen Arten von gewerblichen Catering-Einrichtungen und eine Provision für diese Dienste,

die Lebensmittelzubereitung und Leistung von Speisen in Restaurants und Zubereiten und Servieren von alkoholischen Getränken, Wein und Bier in diesen Betrieben,

Zeitungen und Zeitschriften auf Papier gedruckt, die täglich oder in regelmäßigen Abständen erscheinen, mit Ausnahme derjenigen die ganz oder überwiegend Anzeigen und Werbung enthalten,

Speiseöle und-fette, pflanzliche und tierische Erzeugnisse im Einklang mit besonderen Vorschriften,

Lebensmittel für Kinder und verarbeitete Getreidebeikost für Säuglinge und Kleinkinder, in Übereinstimmung mit besonderen Vorschriften,

die Lieferung von Trinkwasser Wasser und Wasser welches in Flaschen oder anderen Behältnissen in den Verkehr gebracht wird,

Weißzucker aus Rohr-und Rübenzucker.

Einen Kommentar schreiben: