Mojmir Križan verstorben

Im Alter von 69 Jahren ist vorgestern am 15.5.2012, der in Zagreb geborene Wissenschaftler und Autor Mojmir Križan an den Folgen einer länger andauernden Krankheit gestorben. Er war lange Zeit Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für biophysikalische Chemie in Göttingen und hat zahlreiche Werke, auch in deutscher Sprache publiziert. Mit der Stadt Rijeka war er ganz besonders am Ende seines Lebens ganz besonders stark verbunden.

Dabei äusserte er sich 2001 auch zum neuen Staatsangehörigkeitsgesetz in Deutschland, welches 2000 in Kraft getreten war. Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: