Probleme beim HRT-Centar von Rijeka

Der kroatische Fernsehsender HRT betreibt in Rijeka ein Sendezentrum und produziert mit eigenen Mitarbeitern Sendungen für das Haupt- und Regionalprogramm.  Dafür standen bis jetzt fünf elektronische Kameras zur Verfügung.

In der vergangenen Nacht sind unbekannte Täter in das Zentrallager eingedrungen und haben, neben anderen technischen Geräten, vier von ihnen gestohlen. Die Polizei geht von mehreren Tätern aus und hat die Fahndung nach ihnen aufgenommen.

Einen Kommentar schreiben: