Schlauchboot in der Bucht von Soline gestrandet

Von den Wetterbedingungen der letzten Tage ist auch die Bucht von Soline auf der Insel Krk nicht geblieben. Ein etwa 6,5 Meter langesn Schlauchboot hat sich im Hafen von Klimno oder Soline von seiner Befestigung gelöst und ist auf den Sandstrand in Meline getrieben worden, sodass keine größeren Beschädigungen zu verzeichnen ist. Mit einer Strandverschmutzung durch auslaufende Treibstoffe ist nicht zu rechnen.

Der im Ausland lebende Eigner ist von diesem Sachverhalt verständigt worden und es ist damit zu rechnen, dass er am kommenden Wochenende die Bergung vornehmen wird.

Einen Kommentar schreiben: