Slaven Bilić tritt nach EM 2012 zurück

Der kroatische Fußballnationaltrainer Slaven Bilić hat angekündigt, nach der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine, sein Amt niederlegen zu wollen. Der 46- jährige ist 2006 nach einer erfolglosen Teilnahme der Kroaten an der WM, Nachfolger von Zlatko Kranjčar zu dessen Nachfolger ernannt worden.

Diese Entscheidung kommt nicht überraschend, denn es werden ihm schon länger Ambitionen nachgesagt einen Spitzenklub trainieren zu wollen.

Einen Kommentar schreiben: