Spritpreissenkung in Kroatien

In der vergangenen Nacht sind in Kroatien um 0:01 Uhr die Preise für Benzin, Diesel, Autogas und Rohoel gesenkt worden. Darüber, was ab sofort bei dem Energiekonzern INA d.d. zu zahlen ist, kann man sich hier informieren.

Dazu ein allgemeiner Hinweis: In Kroatien müssen die Preisänderungen der Kraftstoffhändler (Tankstellen) von dem zuständigen Wirtschaftsministerium genehmigt werden. Frühestens eine Woche nach der letzten Preisänderung, ist eine erneute Änderung genehmigungfähig.

Stündliche Preisänderungen wie in Deutschland, sind aus diesem Grund in Kroatien nicht möglich.

Einen Kommentar schreiben: