Zoran Milanović bei Eröffnung des neuen Fährhafens von Stinica

Trotz seines angespannten Terminkalenders wird es sich der kroatische Ministerpräsident Zoran Milanović (SDP) morgen nicht nehmen lassen, bei der Eröffnung des neuen Fährhafens Stinica anwesend zu sein. Die Bevölkerung freut sich darüber, dass er bei diesem historischen Ereignis anwesend ist.

Er trifft um Punkt 11:00 Uhr vor Ort ein und wird sich gegen 11:15 Uhr an Bord der Fähre „Barbat“ begeben, auf der er den leitenden Mitarbeiter des Ministeriums für das Meer, Verkehr und Infrastruktur, Zdenko Antešić treffen wird.

Bei dieser Gelegenheit werden auch Vidoje Vujić, der Leiter der Gespanschaft Primorsko Goranka, Rosanda Krstinić-Gušćić, die Bürgermeisterin der Stadt Rab und der Leiter der Hafenverwaltung von Mišnjak, Vanja Debelić anwesend sein, die einen Vertrag über den weiteren Ausbau des Hafens von Mišnjak unterzeichnen wollen.

Nach der Ankunft des Ministerpräsidenten auf der Insel, die für 12:00 Uhr geplant ist, wird er sich im Sitzungssaal des Rathauses von Rab mit ausgesuchten Vertretern der Stadt zu einem ausführlichen Gespräch treffen, um sich persönlich von der Situation in diesem bekannten Touristenort informieren zu lassen.

Einen Kommentar schreiben: