Positiver Monitoringbericht der EU-Kommission

Wie das ORF berichtet, soll der letzte EU-Beitrittsbericht, der morgen von der EU-Kommission in Zagreb präsentiert wird, positiv ausfallen. Demnach seien die Bedingungen für den am 1. Juli geplanten Beitritt zur EU weitestgehend erfüllt worden: von zehn Aufgaben, die die Kommission dem Land im vergangenen Oktober aufgetragen hatte, sind bislang acht abgehakt.

Lediglich der Bau des Grenzübergangs Neum an der Grenze zu Bosnien sowie die vollständige Übersetzung der EU-Rechtsakte (Acquis communautaire) seien noch offen, wobei aber beide Punkte als unkritisch betrachtet werden, da bis zum Beitritt dafür noch genügend Zeit bliebe.

Update: hier der Link auf den vierten und letzten Monitoring-Bericht

Einen Kommentar schreiben: